Hallo liebe Sparpfoten, wir haben einen weiteren Testbericht für einen Kratzbaum unserer Userin Isabel G. erhalten und wollen euch diesen natürlich nicht vorenthalten. Gern wollen wir euch damit beratend zur Seite stehen, wenn demnächst der Neukauf eines neuen Kratzbaums für eure Fellnasen ansteht.

Dieses Mal hat Isabel mit ihren zwei British Kurzhaar Katzen (einem großen Kater und einem Kitten) den Kratzbaum „Linus“ für uns getestet.

Hier ihr Testbericht:

Vor einigen Wochen haben wir den Kratzbaum über eine Sofortkauf-Auktion bei eBay erworben. Dieser ist ab 89€ in verschiedenen Farben erhältlich. Wir haben uns für die rote Variante entschieden, es gibt ihn aber noch in schwarz, weiß und grau. Der Versand ging zügig und ohne Probleme über die Bühne. Nach dem Erhalt der Ware haben wir ihn sofort aufgebaut. Das hat super geklappt und war nicht schwer.

Die Oberflächen sind alle mit dem roten Stoff überzogen und lassen sich einfach sauber halten – Absaugen genügt hierzu. Die Verarbeitung des Kratzbaums ist in Ordnung.

Die Sisalstangen müssen fest verschraubt werden und sind sehr widerstandsfähig. Durch die schwere Bodenplatte gewinnt der Baum an Festigkeit und ist so auch was für die etwas schwereren Miezen. Leider ist die oberste Liegefläche etwas klein für unseren großen Briten, aber für Kitten und etwas schmalere Katzen ideal.

Der Kratzbaum ist mit seinem 2,15 m ein wahrer Riese unter den Bäumen und bietet jeden Liebling genügend Platz und Höhe, um sich wohl zu fühlen. Er ist der ideale Spielkratzbaum zum Toben. Das Design ist sehr ansprechend und modern.

Wir sind völlig zufrieden mit diesem Katzenkratzbaum und können ihn nur jedem Katzenliebhaber empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Kratzbaum Linus online kaufen

Vanessa
Gemeldete Deals:

1 Kommentar

  1. Hallo,

    genau das gleich Exemplar haben wir auch im Wohnzimmer stehen gehabt. Man kann hier wirklich nicht meckern für den Preis, absolut in Ordnung! Allerdings haben wir auch einen Freigänger und 2 Hauskatzen die aber auch ab und an in den Garten dürfen. Da der Kratzbaum weißen Plüsch hat, sah der dementsprechen dann auch nach 2-3 Monaten aus. Deswegen haben wir ihn leider wieder abgebaut und einen dunkelfarbenden genommen.

    Danke für den Testbericht! 🙂

    Liebe Grüße