Hallo liebe Katzenliebhaber! An dieser Stelle möchten wir euch gern beratend zur Seite stehen, wenn demnächst der Kauf eines neuen Kratzbaums für eure Lieblinge ansteht. So ist dies bei uns nun der Fall gewesen, da unser bisheriger Kratzbaum „Wildcat“ von Trixie nach nunmehr knapp 2 Jahren Benutzung durch 4 Katzen immer weiter an Stabilität verloren hat.

Wir wollte wieder einen großen Kratzbaum mit vielen Höhlen und mehreren Ebenen haben, da dies unsere Katzen an dem bisherigen Modell so geliebt haben und sie von den oberen Etagen aus einfach auf das nebenstehende Bücherregal springen konnten. Unsere Wahl fiel nach einiger Recherche auf das Modell „White Tiger XXL“, worüber wir diesen Testbericht nun schreiben wollen. Hier erstmal der Link zu dem Kratzbaum:

White Tiger XXL online kaufen

karton

Bestellt haben wir das neue Katzenmobiliar am Dienstagnachmittag bei zooplus zum Preis von 149,00€, die UVP ist mit 269,00€ angegeben. Mit einem 10€-Gutschein, den wir noch hatten, konnten wir den Preis auf 139,00€ drücken. Die Versandbestätigung kam noch am selben Abend per eMail und der White Tiger XXL traf am Donnerstag, also 2 Tage später, bei uns ein. Es waren 2 recht schwere Pakete, die der Postmann uns da brachte.

 

inhaltNach dem Auspacken des Inhalts und dem Überprüfen, ob auch alle auf der Aufbauanleitung angegebenen Teile vorhanden waren, konnten wir mit dem Aufbau beginnen. Ratsam ist es, die einzelnen Nummern, die für die Reihenfolge der Aufbauschritte stehen, auch zu verfolgen und einzuhalten. Fangt ihr einfach mit der Bodenplatte an und arbeitet euch nach oben, werdet ihr einen erheblichen Mehraufwand aufbringen und wieder einige Schritte zurückspringen müssen.

 

1Der Aufbau verlief einfach, die Anleitung ist gut zu verstehen und wirft keine Fragen auf. Ihr benötigt bis auf den mitgelieferten Inbusschlüssel kein Werkzeug. Wir haben zu zweit ca. 45 Minuten benötigt, bis er komplett aufgebaut war. Wir haben ihn dann mit etwas Katzenminze eingesprüht und mit Leckerlis bestückt, um ihn für die neuen Bewohner interessanter zu gestalten.

 

Der Kratzbaum bietet eine Kratztonne mit 2 seperaten Höhlen, eine XXL-Hängematte, eine große Höhle mit Kuschelbett, eine Aussichtsplattform mit abnehmbaren Kuschelbett, eine Liegemulde und besteht aus 11 Sisalstämmen und 3 Liegeplatten. Die Stämme haben einen Durchmesser von 11cm und die Bodenplatte ist relativ schwer, wodurch der Kratzbaum extrem stabil ist und einen robusten Eindruck macht.

 

3Fazit: Trotz des hohen Preises würden wir ihn auf jeden Fall wieder kaufen und können ihn nur empfehlen, vor allem wenn mehrere oder große Katzen im Haushalt leben, denn er ist sein Geld wirklich wert. Er überzeugt durch seine Größe, Stabilität und die Vielfalt der Ebenen und Versteckmöglichkeiten, die von unseren Katzen auch sofort angenommen wurden.

Was haltet ihr von dem Kratzbaum? Habt ihr ihn sogar selbst? Gern könnt ihr in den Kommentaren darüber diskutieren.

 

White Tiger XXL online kaufen

Giulio
Gemeldete Deals:

1 Kommentar

  1. Ich habe den Kratzbaum auch. Gestern gemerkt, dass der Stoff an der Tonne unten um die Eingänge rum mit Heftklammern befestigt sind! Und zwei Heftklammern standen schon raus! Ich muss nicht erwähnen, was hätte alles passieren können! Habe jetzt alle Heftklammern entfernt, waren seeehr leicht zu entfernen, also auch für Katzen leicht gewesen.
    Sollte jeder wissen, der diesen Kratzbaum hat!